< Aktuelle Baumaßnahmen der Stadtentwässerung
25.07.2022 13:00 Alter: 63 days

Tag der offenen Tür - Ein voller Erfolg


Fast 3.000 Besucher konnte die Stadtentwässerung bei Ihrem „Tag der offenen Tür“ begrüßen. Mit einem tollen Unterhaltungs- und Informationsangebot für Groß und Klein, war diese Veranstaltung ein voller Erfolg.

Dabei stand das umfangreiche Thema „Abwasser“ im Vordergrund. An vielen Einzelstationen konnten sich die Besucher direkt oder bei einer Führung über die Abläufe einer Kläranlage informieren. Aber auch die Bereiche Kanalsanierung, Abwasserlabor, Vermessung, Überflutungsvorsorge, Grundstücksentwässerung, Arbeitsschutz und der Baubetrieb hatten informative Stände.
Die WVE GmbH Kaiserslautern, Teil des Gemeinschaftsbetriebes, präsentierte sich mit den Themen Regenerative Energien und Baugebietserschließung.
Unterhaltsam und informativ waren auch die Stände der Stadtbildpflege zum Thema – Abfallwirtschaft und der Stadt Kaiserslautern – Thema Umwelt und Klima. Am frühen Sonntag gab es ein deftiges Weißwurstfrühstück mit stimmungsvoller musikalischer Unterhaltung der Blaskapelle Hochspeyer.
Bei der offiziellen Eröffnung durch Vorstand Rainer Grüner und Bürgermeisterin Kimmel wurde auf den Stellenwert der Stadtentwässerung nicht nur innerhalb der Stadt Kaiserslautern hingewiesen. Vorstand Grüner war stolz auf seine vielen freiwilligen Helfer ausschließlich aus den eigenen Reihen des Gemeinschaftsbetriebes. Vor allem die Kinder waren an diesem Tag vom Angebot sehr begeistert. Mit Kinderschminken, Hüpfburg, WC-Racer, Mini-Karussell, Wasserspielen, Bogenschießen, Kutschfahrt, Steiger Lautertalblick, Erlebnisschule Wald und Wild, Kinderbaggern, Rundfahrt Gullywagen, Modellautoausstellung und vor allem der Alpaka-Wanderung kamen die Kids voll auf Ihre Kosten. Nicht nur für die Kids war das Unterhaltungsangebot groß. Für die Erwachsenen waren z.B. Feuerlösch-Station der Arbeitssicherheit, Aussichtskran Lautertalblick, 3D-Bogenschießen und auch das Festzelt mit der Top-Band „CountryToGo“ die Highlights.

Insgesamt ein voller Erfolg !