TSM – Technisches Sicherheitsmanagement

Das Technische Sicherheitsmanagement (kurz TSM) ist ein branchenspezifisches Managementsystem, vergeben durch die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (DWA). Die DWA ist der technisch-wissenschaftliche Fachverband, der die Fach- und Führungskräfte der Wasser- und Abfallwirtschaft aus Kommunen, Hochschu­len, Ingenieurbüros, Behörden und Unternehmen unter seinem Dach vereint. Die DWA formuliert technische Standards, bringt sich in die Normungsarbeit ein, unterstützt die Forschung, fördert die Aus- und Weiterbil­dung und berät Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.
Mittels des TSM können Abwasserbetriebe ihre Organisationsstrukturen überprüfen und zertifizieren. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und technischer Regeln wird mit dem TSM erleichtert. Das TSM ist ein Instrument der freiwilligen Selbstkontrolle.

Die Anzahl von Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien für den Betrieb von Abwasseranlagen ist groß. Kläranlagen und Kanalbetreiber müssen wissen, welche Anforderungen sie und ihre technischen Angestellten zu erfüllen haben. Mittels der TSM-Prüfung können Schwachstellen, vielleicht sogar Sicherheitslücken erkannt werden. Damit wird für Gefahren und Arbeitsschutz sensibilisiert und effiziente Arbeitsabläufe gefördert. Die TSM-Prüfung dokumentiert den Ist-Zustand und gibt, falls nötig, Empfehlungen für Verbesserungen.
Die TSM-Prüfung gewährleistet, dass Dokumente, wie beispielsweise Gefährdungsbeurteilungen oder Explosionsschutzkonzepte, schnell greifbar, systematisch sortiert und vor allem immer aktuell sind.

Die Stadtentwässerung Kaiserslautern AÖR hat die Kriterien des TSM erfüllt und die Zertifizierung im Juni 2017 erhalten.

Wir als TSM-zertifiziertes Unternehmen wissen: Es wurde alles getan, um Bevölkerung, Umwelt und Belegschaft zu schützen und damit zugleich Unfälle und Haftungsrisiken zu vermeiden! Die TSM-Prüfung gibt uns die Sicherheit, nichts versäumt zu haben.

Die TSM-Bestätigung gilt für fünf Jahre und wird durch eine Wiederholungsprüfung erneuert.